Berufsfelderkundung

Der Start ins Arbeits- und Berufsleben muss vorbereitet werden. Dafür ist das Sammeln von praktischer Erfahrung direkt im Unternehmen die erfolgreichste Berufsorientierung. Was also liegt näher, als jungen Menschen kurzzeitig in den Betriebsalltag zu integrieren, ihnen die Arbeitswelt zu zeigen und sie so bei ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen. Durch Berufsfelderkundungen, eintägigen Praktika im Betrieb, geben Unternehmen Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen Einblicke in betriebliche Tätigkeiten und Arbeitsabläufe und helfen ihnen bei der Entdeckung eigener Fähigkeiten und Wünsche. Nicht selten entstehen dabei Verbindungen, die durch ein Schülerbetriebspraktikum oder ein Ausbildungsverhältnis vertieft werden. 

Unser Programm beinhaltet neben Informationen zur Ausbildung und zur beruflichen Weiterbildung auch eine Kanzleiführung mit der Möglichkeit zu Gesprächen mit allen Mitarbeitern und Auszubildenden, ausführliche Informationen zum Berufsalltag durch Videos und PowerPoint-Präsentationen, praktische Übungen aus der täglichen Arbeit sowie ein kleines Abschlussquiz.

Nachfolgend einige Eindrücke unserer Veranstaltungen in 2016: 


Nachfolgend einige Eindrücke unserer Veranstaltungen in 2017: